Was hätte aus uns werden können

02302 912980 | E-Mail: info@Brille-Theater.de

Lennardt + Lennardt

In Kürze_ Comedytheater über skurrile Begebenheiten und knallharte Dialoge aus dem heimischen Wohnzimmer
Dauer_ 90 Minuten

»Schatz, irgendwie sind wir uns im Laufe der Jahre immer ähnlicher geworden.« »Na und?«

Auf die Spitze getriebene Alltagskomik von und mit Stefan und Britta Lennardt

Das Klassentreffen nach 20 Jahren ist entlarvend: Was ist aus all den Idealen und Träumen geworden? Die Vorsätze von damals haben sich aufgelöst – ebenso manche körperliche Konstitution. Auch Mona und Torsten haben sich eingerichtet, angepasst – aneinander und an die Lebensumstände. Nach der Begegnung mit den skurrilen Gestalten ihrer Vergangenheit beginnt eine Reise in die Welt der Möglichkeiten: Was hätte aus uns werden können – wenn ein paar Weichen anders gestellt worden wären? Wenn wir unsere Träume gelebt hätten? Wenn wir nicht uns, sondern die erste Liebe gewählt hätten? Am Ende finden sie sich. Aber nicht nur sich, sondern noch viel mehr …

Rasante Rollenwechsel und die gewohnte Mischung aus Theater und Comedy versprechen einen unterhaltsamen Abend. Neu im Programm: Musik! Und zwar live…

Text: Stefan und Britta Lennardt

Regie: Andreas Hartmann

Es spielen: Stefan und Britta Lennardt

Kostüme: Nana Rossbach

Musik: Thomas Wegner, Holger McCloy

Livemusik: Stefan und Britta Lennardt

Bühnenbild: Katja Struck (kreativnotdienst), Karsten Albrecht, Britta Lennardt

 

lennardt-und-lennardt-portrait-britta

Britta Lennardt

schreibt, inszeniert und spielt. Seit 2001 leitet sie das „BrilLe Theater“ mit seinen 8 freien Mitarbeitenden und seit 2004 Lennardt+Lennardt, Comedytheater. Sie tourt mit Theaterstücken für Kinder und Erwachsene durch den deutschsprachigen Raum.


lennardt-und-lennardt-portrait-stefan

Stefan Lennardt

Stefan ist seit 2004 im Duo mit Britta als Lennardt+Lennardt Comedytheater (und manchmal auch mit dem BrilLe Theater) unterwegs. Er liebt es, auf der Bühne zu stehen und Menschen zum Lachen zu bringen. Außerdem ist Stefan gebürtiger Dortmunder, großer BVB-Fan, Lehrer für Physik und Religion und Vater zweier Töchter. Zudem spielt er seit vielen Jahren in verschiedenen Band-Formationen leidenschaftlich gern Gitarre.


portrait-peter

Peter

ist als freiberuflicher „Tonwerker“ immer dabei, wenn das BrilLe Theater ins Haus kommt. Er setzt einen hörbaren Gegenpol zu seiner sonst eher stillen Programmierer-Tätigkeit und liebt es, am anderen Ende des Publikums genauer hinzuhören. Peter@brille-theater.de


Ihre Meinung bitte